Archiv für den Monat: September 2017

Kreiseinzelmeisterschaften

 

„Bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften gab es eine gute Beteiligung des SV Mittelbuchen. Unsere neuen Spieler traten erstmalig an, um neue Erfahrungen zu sammeln. Unsere erfahrene Spieler haben ihre Ziele erreicht oder waren bereits für die nächste Stufe freigestellt.

Julian, welcher in seiner Altersklasse freigestellt war, erreichte in der nächst höheren Altersklasse einen sehr guten dritten Platz im Einzel, während er an der Seite von Léon im Doppel den Vize-Titel… holen konnte. Léon selbst konnte in der gleichen Klasse im Einzel den fünften Platz erkämpfen. Julian hatte noch nicht genug und nahm auch noch bei der Jugend B teil, wo er immer noch unter die Top 5 kommen konnte.

Unsere jüngste Spielerin Lana, konnte bei den C-Schülerinnen in ihrem ersten großen Turnier gleich dne Sprung auf´s Treppchen schaffen. An der Seite von Mia Heck, konnte sie auch noch den Vize-Titel im Doppel erreichen und machte es somit den Jungs von uns gleich.

Der Kreismeistertitel im Doppel Jugend A erreichte Lana´s Bruder Nick, an der Seite von Tom Achtzehnter.“

Doppel einzel3

doppel2

Doppel doppel3 doppel4 Einzel Einzel2

Sieg und Niederlage für die 2. Mannschaft

Mit einer Niederlage startete die die „Zweite“ die die Saison 2017/18. In Ulmbach unterlag das Team mit 5:9 Punkten.
Ausschlaggebend waren die 6 Spiele im Entscheidungssatz, wovon 4 Siege an Ulmbach gingen. Für Mittelbuchen
punkteten Schumm, Zindorf, Holtschneider und das Doppel Holtschneider/Giese.
Im ersten Heimspiel der noch jungen Saison war die 3. Mannschaft des TTC Salmünster zu Gast in Mittelbuchen. Bei Halbzeit der Partie
führt der Gast noch mit 5:4; dann aber siegten nacheinander Schumm, Szegin, Zindorf, Giese und Holtschneider und das Match war nach
gut 3 Stunden Spieldauer zugunsten von Mittelbuchen entschieden. Herausragend Szesgin und Zindorf, beide gewannen jeweils ihre Einzel-
begegnungen. Als Schwachpunkt in beiden Spielen erwiesen sich die Doppel. Nur Holtschneider/Giese waren erfolgreich. Hier herrscht
Handlungsbedarf. Am nächsten Spieltag erwartet man die zweite Mannschaft des TSV Großauheim.